Baumpatenschaft

Baumpatenschaft eines vorhandenen Regenwaldbaumes

Schutz durch eine Baumpatenschaft ermöglichen wir sehr gerne.

Mit Ihrem Beitrag von 250.-  Euro plus MwSt. für Privatpersonen und 500.- Euro plus MwSt. für Unternehmen schützen wir in Ihrem Auftrag einen Urwaldriesen für 10 Jahre. Das ist eine  überschaubare Investition von 25.-  bzw.  50.- Euro pro Jahr.

Wir stellen Baumpatenschaften in Regionen (Südamerika) bereit, die bereits bis zu 60 – 70 % abgeholzt sind und wo sich heute meist landwirtschaftliche Fläche erstreckt. Diese Baumbestände sind besser zugänglich als in Regionen fernab jeglicher Zivilisation; zugleich aber auch stärker gefährdet.

Diese „grünen Inseln“ mit einer hohen Artenvielfalt sind als Artenrefugium und „Arten-safe“ außerordentlich wichtig.

Wenn ein Umdenkprozess im Umgang mit dem Urwald in den Ländern stattgefunden hat, wird aus diesen natürlichen Inseln die Renaturierung in der Fläche eingeleitet werden.  Das ist für Pflanzen genauso wichtig wie für Pilze und Bioorganismen sowie für Tiere aller Art und nicht zuletzt für den Menschen.

Sie erhalten eine individuelle Patenschaftsurkunde sowie einen jährlichen Bericht über den Zustand des geschützten Waldes.

Fordern Sie weitere Informationen an und benutzen Sie das Kontaktformular unten.